04.06.2020

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Veranstaltungen
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Stellenangebote
      Gesundheitstips
      KONTAKT


         Username:
        
         Passwort:
        
        

        

Herzlich willkommen!

Ein gutes Abwehrsystem ist schon immer der beste Schutz gegen jedes Virus. Was kann jeder Einzelne tun, um sein Immunsystem zu stärken?
Atmen Sie intensiver, essen Sie täglich etwas Frischkost, essen Sie wenig Fertigprodukte, laufen Sie jeden Tag, seien Sie jeden Tag netter als nötig zu einem Menschen, lernen Sie jeden Tag etwas Neues, tun Sie jeden Tag etwas, um die Welt zu verbessern. Es gibt viele weitere erprobte Möglichkeiten: Reden wir persönlich darüber!

Sollte man einen Hausarzt haben? Ja, unbedingt. Nur ein Hausarzt hat den Überblick über die gesamte moderne Medizin - die Spezialisten haben ihn sicher nicht (mehr). Und man sollte auch nicht Alles machen, was die moderne Medizin anbietet, vor allem im technischen Bereich.
Andererseits sollte man oft mehr machen als die Technik-Ärzte glauben, z.B. bei der biologischen Krebstherapie mit Mistel oder Ozon.
Dank meiner sehr guten psychotherapeutischen Ausbildung behandle ich auch seelisch mitbedingte Erkrankungen, ohne dass Sie einen Psycho-Spezialisten brauchen.
Eine Spezialität meiner Praxis ist die Behandlung von Arterienverschlüssen und anderen Zivilisationskrankheiten mit Ozon und Infraschall - wir sind das einzige DIOS Medical Center der Schweiz. Bei uns können Sie auch das neue SonoPro dual beziehen - mit Infraschall und Magnetfeld können wir Raucherbein und viele chronische Schmerzen nebenwirkungsfrei behandeln!

Wir nehmen in beschränktem Umfang neue Patienten an:
Melden Sie sich mit einem kleinen Brief oder einer eMail an. Schildern Sie bitte, welche Art von Betreuung und Behandlung Sie sich wünschen und warum.
Informationen über Ihre bisherigen Erfahrungen mit der Medizin helfen für die Behandlung. Bringen Sie bitte alle Impfausweise, alten Unterlagen und eine Liste Ihrer Beschwerden und der schon von Ihnen eingenommenen Medikamente mit (soweit zurück wie möglich).

Lesen Sie mein Buch "Ganzheitliche Gesundheits- und Lebenstips"! Besorgen Sie sich auch meine Bücher "Generation Sodbrennen" und "Impfen - Ja oder Nein?". Es gibt sie auch als Hörbücher.

Ade und bis bald!

Ihr Dr. Machens
Lehrbeauftragter für Hausarztmedizin
der Universität Bern (Medizinische Fakultät)



Info für deutsche Scheidungsopfer, die nach einem Anwalt suchen - keine Anwaltsempfehlung:
Ich kann Sandra Segl nicht empfehlen - Erfolglose Vertretung bei grenzüberschreitender Scheidung
Rechtsanwältin Sandra Segl hat bei meiner Scheidung den Überblick verloren. Das Exfrau hat in der Schweiz die Scheidung eingereicht und ich schon mehrere Monate vorher in Landshut. Dennoch findet die Scheidung jetzt in der Schweiz statt - mit viel schlechteren Bedingungen für mich als arbeitenden Ehemann, eben die typische Männerfeindlichkeit auch in der Schweiz. Das hat Anwältin Segl mir eingebrockt, weil sie nicht wusste oder nicht berücksichtigt hat, dass die "Rechtshängigkeit" in der Schweiz schon mit der Einreichung einer Klage eintritt, in Deutschland aber erst mit der Zustellung.
Zumindest hätte Anwältin Segl die ihr bekannte deutsche Zustelladresse der gegnerischen Anwältin in der Klage nennen sollen, dann wäre die Zustellung direkt möglich gewesen. Natürlich macht sich ein deutsches Gericht nicht die Mühe, diese herauszufinden, stellt statt dessen mit monatelanger Verzögerung in der Schweiz an die Wohnadresse der Prozessgegnerin zu. Es gab sogar schon einen Musterprozess vor einem Bundesgericht in einem ähnlichen Fall, in dem eine Ex-Frau die Zustellung absichtlich durch Annahmeverweigerung und ungemeldetes Umziehen hinausgezögert hat - reine Geldgier, aber sowas wird vom Justizsystem unterstützt.
Es ist nicht korrekt, hinterrücks und unüberprüfbar Anwälte oder andere Leute anzuschwärzen, deswegen hier mit meinen Kontaktdaten, siehe www.machens-online.ch. Solche groben Fehler wie diesen Anwaltsfehler von Scheidungsspezialistin Segl in Landshut darf es einfach nicht geben; das "Rechtssystem" in Deutschland und leider auch in der Schweiz ist schon verwirrt genug.

Kein Artikel zu diesem Suchwort gefunden.



"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens

Kostenloser Newsletter
Tips für Ihre Gesundheit direkt nach Hause!



Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Machens AG, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell